Datenschutz

Wir beraten Sie zu aktuellen Fragen des Datenschutzes und nehmen für Sie die Aufgaben eines externen Datenschutzbeauftragten wahr, so dass Sie sich auf Ihre unternehmerischen Kernkompetenzen fokussieren können.

§ Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegen den Regularien des europäischen bzw. der deutschen Datenschutzgesetze.

§ Diese aus den jeweiligen Grundrechten abgeleiteten Datenschutzgesetze sind von allen Unternehmen und Behörden unabhängig von deren Grösse zwingend einzuhalten.

§ Durch Inkrafttreten der EU Datenschutzgrundverordnung ist jedes europäisches Unternehmen verpflichtet die Vorgaben dieser Verordnung bis zum 25.05.2018 umzusetzen.

Da heutzutage nahezu jedes Unternehmen mit personenbezogenen Daten umgeht, ist eine Beratung zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen unumgänglich; zumal die Aufsichtsbehörden vermehrt (auch nicht anlassbezogene) Kontrollen durchführen.

Um diesen Anforderungen zu genügen, sowie Reputationsschäden, Bußgelder und Kundenverlust vorzubeugen, können sie sich auf unser fachliches Wissen verlassen, um ihre Datenverarbeitung zu schützen.

Unsere zertifizierten und nach dem Ulmer Modell fachlich geprüften Datenschutzbeauftragten sind seit mehreren Jahren mit der Thematik des Daten- und Informationsschutzes vertraut. Als Qualitätsmerkmal haben wir uns dabei dem gesamtheitlichen Informationsschutz verschrieben. Das bedeutet für sie neben dem gesetzlich geforderten Schutz personenbezogener Daten auch den Schutz ihrer Firmengeheimnisse und bietet somit einen Investitionsschutz der besonderen Art.

Ob sie eine Beratung, Sicherheitskonzeption oder Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten ins Auge fassen: wir bieten umfassenden Daten- und Informationsschutz. Nehmen sie die Gelegenheit wahr und kontaktieren sie uns oder laden sie unseren aktuellen Datenschutz-Flyer als PDF herunter.